Musikverein Rosswangen e.V.

man hört uns immer wieder gern

1996: Überraschung!

Eine Überraschung ist nur dann eine Überraschung, wenn alles etwas überraschend kommt. Dies musste auch unser Jugendleiter Daniel feststellen. Am ersten Adventsonntag fand die Taufe seiner Tochter Annika im Rahmen der Sonntagsmesse in der Kirche in Schömberg statt. Selbst zu Beginn des Gottesdienstes konnte er noch nicht ahnen, wir allerdings auch nicht, dass die Jugendkapelle noch im Laufe der Messe ein Musikstück spielen wird, denn wir waren der Meinung, die Taufe würde erst wie sonst üblich im Anschluss an den Gottesdienst stattfinden.

Als wir - in Schömberg vor der Kirche angekommen - dies erkannten, bezogen wir flexibel und dynamisch wie wir sind, schnell und leise im hinteren Kirchenteil Aufstellung. Und auch der Pfarrer hat sofort geschaltet und unseren Auftritt angekündigt. "Everything I do" hatten wir aufgelegt. Die Akustik in der Kirche war ganz toll und entsprechend gut hat das Stück geklungen. Der spontane Beifall der Kirchenbesucher war wie Balsam für unsere Seelen.

Zum Schluss des Gottesdienstes hatten wir schon unsere Instrumente angesetzt, um noch ein Stück zu spielen, da gab es eine erneute Überraschung. Mit allen Registern tönte plötzlich die Orgel von der Empore. Sich auf einen Wettkampf mit ihr einzulassen, wäre zwecklos gewesen. Nach einiger Zeit ging dann zwar auch der Orgel die Luft aus, aber die meisten Kirchenbesucher hatten die Kirche zwischenzeitlich verlassen. Zurückgeblieben - und darüber freuten wir uns sehr - war Daniel, seine Frau Doris, die ganze Verwandtschaft und natürlich die kleine Annika. Speziell für sie spielten wir noch "Without you". Es schien ihr zu gefallen, denn ihre Gesichtszüge hatten sich seit dem Orgelspiel sichtlich aufgehellt. Vielleicht hat auch der kuschelige Babyschlafsack, den sie von uns Jungmusikern als Taufgeschenk bekam, noch etwas dazu beigetragen.