Musikverein Rosswangen e.V.

man hört uns immer wieder gern

"20. Bayrischer Tag"

Am Sonntag, den 28. August 2011, verwandelte sich die Festwiese beim Rosswanger Pfarrhaus zum größten Biergarten der Region. Bei herrlichem Spätsommerwetter feierten mehrere Tausend Besucher den 20. "Bayrischen Tag" mit dem Musikverein Rosswangen. Bereits zur Mittagszeit war kaum noch ein freier Platz zu finden. Die vielen Bedienungen und Helfer hatten alle Hände voll zu tun und bewirteten die Besucher mit bayerischen Köstlichkeiten. Da durfte eine deftige Haxen ebenso nicht fehlen wie der Schweinsbraten mit hausgemachten Knödeln und Blaukraut. Den wahrlich heißesten Job hatten die Helfer am Grill, wo frische Hendln gegrillt wurden. Dazu sorgte die "Fehlataler Blasmusik" für eine zünftige Frühschoppenmusik. Am Nachmittag präsentierten die Jungmusikerinnen einen Showtanz auf dem Tanzboden passend zum "Bayrischen Tag" und auch die Schwarzwaldmarie von den "Lustigen Eyachtalern" aus Balingen stattete den Rosswangern einen Besuch ab. Für Tanz und Stimmungsmusik sorgten "Die Primtaler" bis in die Nacht hinein und wenn auf dem Tanzboden Pause war hatten dort die schnellsten Biertrinker ihren Auftritt beim Wettbewerb "6 Mann a Maß". Ebenfalls bis spät in die Nacht hinein war der Durstlöschzug von Mikel ein magischer Anziehungspunkt für alle Weizenbiertrinker und Fans einer frischen Rosswanger Musikerbowle. Das Bild entstand zur Mittagszeit auf dem Rosswanger Festgelände.