Musikverein Rosswangen e.V.

man hört uns immer wieder gern

Herbstsonne verwöhnte die Kirbebesucher beim Musikverein

Bei strahlend warmer Herbstsonne feierte der Musikverein Rosswangen seine traditionelle Kirbe.

So war zum Mittagessen und am Nachmittag der Pfarrsaal und auch der Platz hinter dem Pfarrhaus gut besetzt.

Mit einer deftigen Schlachtplatte oder Schnitzel mit Beilagen verwöhnte die Musikerküche die Besucher zum Mittagstisch, dazu spielte der Musikverein aus Harthausen/Epfendorf unterhaltsame und abwechslungsreiche Blasmusik. Der 1. Vorsitzende Ingolf Kraft brachte zusammen mit den Jungmusikanten am Glücksrad viele Gewinne unter die Besucher. Am Nachmittag spielte zunächst die Kinderkapelle des Musikvereins Rosswangen, sozusagen das jüngste Ensemble des Musikvereins unter der Leitung von Dirigent Petro Hinterschuster. Anschließend unterhielten dann die Jugendkapellen des Musikvereins Geislingen zusammen mit der Jugendkapelle des Musikvereins Rosswangen als Projektorchester ebenfalls unter der Leitung von Petro Hinterschuster die Besucher. Einen besonderen Blickfang bot am Nachmittag auch wieder das Kuchenbüfett, mit teils wahren Kunstwerken, geschaffen von den Musikerinnen und den Ehepartnern der Musikanten. Mit der traditionellen Sauverlosung ging die Kirbe am frühen Abend zu Ende.