Musikverein Rosswangen e.V.

man hört uns immer wieder gern

Zünftige Kirbe beim Musikverein Rosswangen

Gut besucht war die Kirbe des Musikvereins Rosswangen im Pfarrsaal und viele Gäste fanden auch bei strahlender Herbstsonne im Freien ein schönes Plätzchen. Der Musikverein aus Ahldorf bei Horb sorgte für die musikalische Unterhaltung der Besucher während des Mittagessens.


Der Musikverein Ahldorf bei Horb unterhielt die Kirbebesucher

Aus der Küche lockte der Duft von Sauerkraut die Besucher und eine deftige Schlachtplatte wurde serviert. Am Nachmittag hatte dann die Kinderkapelle des Musikvereins ihren ersten Auftritt. Unter der Leitung von Petro Hinterschuster brachten die jüngsten Musikerinnen und Musiker des Vereins einige Musikstücke zu Gehör.

Sehr eng wurde es dann auf der Bühne als die beiden Jugendkapellen der Musikvereine Geislingen und Rosswangen gemeinsam Platz genommen hatten. Ebenfalls unter der Leitung von Petro Hinterschuster beeindruckte das Projektorchester mit einer hervorragenden Intonation. Am Vormittag hatte das Orchester erfolgreich beim Orchesterwettbewerb BW-Musix in Balingen teilgenommen. Den musikalischen Abschluss der Kirbe machte das Orchester des Musikvereins Rosswangen. Danach warteten die Besucher gespannt auf die Kirbeverlosung. Der aktive Rosswanger Musiker Steffen Grathwol war Gewinner des schlachtreifen Schweines. Viele Gewinner gab es schon den ganzen Tag über mit Sachpreisen vom Glücksrad, das der 1. Vorsitzende Ingolf Kraft gemeinsam mit einigen Jungmusikern in Schwung brachte.