Musikverein Rosswangen e.V.

man hört uns immer wieder gern

Rosswanger Kirbe mit viel Musik

Im herbstlich geschmückten Pfarrsaal feierte der Musikverein Rosswangen wieder die Kirbe. Zum Mittagessen war der Saal bis auf den letzten Platz besetzt und die Besucher erfreuten sich an herzhaft deftiger Schlachtplatte oder an Schnitzel mit Beilagen. Und zum Frühschoppen und Mittagstisch unterhielten die Musikerinnen und Musiker von „Die echte Polka Power – D.E.P.P.“ die Besucher mit unterhaltsamer Blasmusik.


Auftritt der echten Polka Power beim Frühschoppen

Der Vorsitzende Ingolf Kraft drehte zusammen mit einigen Jungmusikern das Glücksrad und brachte viele Preise an die Gewinner. Am Nachmittag eröffnete die Kinderkapelle des Musikvereins Rosswangen unter der musikalischen Leitung von Petro Hinterschuster das Programm. Sehr eng wurde es dann beim gemeinsamen Auftritt der Jugendkapellen der Musikvereine Geislingen und Rosswangen auf der Bühne. Ebenfalls unter der Leitung von Petro Hinterschuster unterhielten die Jugendlichen die Besucher.


Auftritt der Jugendkapellen der Musikvereine Geislingen und Rosswangen

Unter  der Leitung von Maike Tränkle stellten sich die Flötenkinder als jüngste Musiker des Vereins vor. Das Orchester des Musikvereins Rosswangen spielte dann bis zum Festausklang für die Besucher auf. Bei der Sauverlosung hatte Sebastian Hahn aus Rosswangen buchstäblich ein „Sau-Glück“.